Neuigkeiten

Eichenprozessionsspinner - eine Gefahr für die Augen - achten Sie auf ihre Kinder...

24.05.2012 14:44
Im Monat Mai beginnt die Saison des sogenannten Eichenprozessionsspinners (Thaumatopea) - einer Raupe, deren Körper mit Haaren besetzt ist, die Widerhaken aufweisen und bei Kontakt mit menschlichem Gewebe auf Grund ihrer Konstruktion tief in das menschliche Gewebe, die Haut oder die Augen,...

Postexpositionsprophylaxe nach Zeckenstich?

18.03.2012 18:19
Es gibt Studien, die eine signifikante Reduktion der Inzidenz der Lyme-Erkrankung bei entsprechender postexpositioneller einmaliger Antibiotikaprophylaxe nach Zeckenstichexposition aufweisen (Nadelmann et al. New England Medical Journal 2001, 345; 79-84) In einer nun veröffentlichen Studie...

Netzhauttumor durch Bartonelleninfektion

17.09.2011 12:48
In einer im Ophthalmologen erschienen Arbeit berichten Pfrommer et al. über einen Netzhauttumor, der durch eine Bartonelleninfektion verursacht wurde. Durch  eine antibiotísche Therapie mit Makroliden und einer zusätzlichen Kryotherapie des Tumors konnte das Auge der 21-jährigen Patientin...

Bartonellen Koinfektionen bei therapieresistenter Lyme Borreliose

26.06.2011 14:20
Die Arbeitsgruppe um Mietze et al. stellt in einer erst vor einigen Tagen veröffentlichten Studie fest, dass Bartonella henslae als Koinfektion bei Zecken gehäuft beobachtet und gemeinsam durch Zecken übertragen werden kann. Bartonellen Infektionen werden seit längerem bei therapieresistenter...

Aspartam und andere Süsstoffe in Lightprodukten und Giftlimonaden - eine Gefahr für ihre Gesundheit

16.02.2011 01:39
Liebe Leserin, lieber Leser,   bereits im Januar habe ich unsere Ministerin Frau Ilse Aigner im Verbraucherschutzministerium der Bundesrepublik Deutschland auf die gesundheitlichen Gefahren diverser Inhaltsstoffe der Nahrungsmittelindustrie hingewiesen - allem voran hinsichtlich des...

Ausbruch des durch Zecken übertragenen viral hämorrhagischen Fiebers in Indien

22.01.2011 17:32
In Indien ist es laut Berichten im internationalen Überwachungssystem zum Aussbruck des Krim-Kongo Fiebers gekommen. Die Erkrankung hat bereits 3 Menschen getötet. Die indischen Behörden screenen derzeit mehrere tausend Personen nach Anzeichen der Erkrankung ab. Die Erkrankung kommt endemisch in...

Jahresversammlung der Deutschen Borreliosegesellschaft 2011 - vom 8-10. April in Wuppertal

16.08.2010 21:56
Vorankündigung: Die Jahresversammlung der Deutschen Borreliosegesellschaft findet 2011 in Wuppertal statt. Weitere Informationen zum Tagungsort und den Formalitäten erhalten Sie unter folgendem Link. Die Tagung läuft vom 8 bis 10. April 2011. Sie sollten sich diesen Termin schon...

Borrelien und Babesien Koinfektionen in mitteldeutschen Zecken

29.04.2010 21:40
In einer am letzten Montag veröffentlichten Studie fanden Wissenschaftler der Friedrich Schiller Universität in Jena heraus, dass in Thüringen an einer Probe von 1000 Zecken (430 Nymphen und 570 adulte Zecken) in 27% der Tiere Borrelien nachweisbar waren und in 5% aller gesammelten Zecken Babesien...

Die Büchse der Pandorra - durch Zecken übertragene Krankheitserreger in Europa

09.04.2010 19:45
Unter den Zecken gilt in Zentraleuropa der gemeine Holzbock Ixoides ricinus als der häufigste Vektor für durch Zecken übertragene Krankheitserreger.  Diese Zeckenart ernährt sich an mehr als 300 Säugetierarten. Die Zecke durchläuft dabei drei Entwicklungsstadien, welche jeweils von einer...

Zur Sicherheit einer intravenösen Langzeitantibiose bei Neuroborreliose

09.04.2010 14:50
Zur Sicherheit einer intravenösen Langzeitantibiose im fortgeschrittenen Stadium einer Borreliose Die Arbeitsgruppe im Stricker et al. kommt in ihrer jüngst erschienen Studie an 200 Patienten, die im Median etwa 3.8 Monate intravenös mit Antibiotika behandelt worden waren zu dem Schluss, dass...
<< 1 | 2 | 3 >>