Achtung - Zecken auf dem Vormarsch

Der Eichenprozessionsspinner - eine Gefahr für die Augen - achten Sie auf ihre Kinder...

24.05.2012 14:56
Im Monat Mai beginnt die Saison des sogenannten Eichenprozessionsspinners (Thaumatopea) - einer Raupe, deren Körper mit Haaren besetzt ist, die Widerhaken aufweisen und bei Kontakt mit menschlichem Gewebe auf Grund ihrer Konstruktion tief in das menschliche Gewebe, die Haut oder die Augen,...

Tagung der Deutschen Borreliosegesellschaft in Schweinfurt vom 20. April bis 22. April 2012

18.03.2012 18:10
Terminankünding Die diesjährige Jahrestagung der deutschen Borreliosegesellschaft findet vom 20. April bis 22. April 2012 in Schweinfurt statt. Weitere Details zum diesjährigen Programm erfahren Sie unter folgendem...

Neue Leitlinien der Deutschen Borreliosegesellschaft

26.06.2011 14:37
Liebe Leserin, lieber Leser, im März diesen Jahres wurden die neuen Leitlinienempfehlungen (Stand Dezember 2010) der Deutschen Borreliosegesellschaft veröffentlicht, welche auf einer Konsensbildung des wissenschaftlich ärztlichen Beirates der deutschen Borreliosegesellschaft unter Würdigung...

Borreliose, FSME und andere Erkrankungen durch Zecken...

12.04.2011 14:30
Liebe Leserin, lieber Leser, der Frühling ist da. Und mit dem Frühling beginnt auch die Freiluft-Saison. Die Temperaturen steigen und die Menschen strömen ins freie und auf Felder und Wiesen. Doch damit der Aufenthalt im Grünen nicht zum Fiasko wird und später zu gesundheitlichen Schäden führt,...
<< 1 | 2

FROHES NEUES JAHR - A HAPPY NEW YEAR!

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

ein frohes neues Jahr und vielen Dank für ihr Interesse am Angebot von www.klasse-sehen.de

Wie Sie sicher festgestellt haben, befindet sich die Webseite derzeit noch im Aufbau und in der Entwickelung.

Eine Ausweitung des Angebotes ist in Arbeit. Zwischenzeitlich gibt es neue visuelle Eindrücke mal aus einer ganz anderen Perspektive hier für Sie.

Viel Spass noch mit dem ultimativen Wartezimmerstuhl der Zukunft...

 

 

Herzliche Grüsse.

Ihr

Cord Uebermuth.

 

Post Scriptum.: In dringenden augenärztlichen Notfällen wenden Sie sich sofort umgehend an ihren behandelnden Augenarzt, an eine Augenklinik oder an den augenärztlichen Notdienst in ihrer Region.

Wichtiger Hinweis vom 7. Dezember 2010

Zweifacher Rippenbruch

 

Dieser Hinweis richtet sich an jene Besucher der Webseite, die eine Praxis- oder Notdienstvertretung bis zum Ende des Jahres 2010 suchen - also für die kommenden 3 Wochen.

Wegen eines Bruchs der neunten und zehnten Rippe und einer zusätzlich zugezogenen Ellenbogenverletzung nach einem Sturz übernehme ich in den kommenden 3 Wochen keine Notdienste oder Praxisvertretungen. Ab 27. Dezember 2010 nur nach vorheriger Rücksprache.

 

Ab Anfang Januar 2011 wieder zur Verfügung.

 

Eine gesegnete Adventszeit, ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr wünscht Ihnen

Ihr

Cord Uebermuth

 

P.S.: Achten Sie stets darauf, dass ihr Wege von Schnee und Eis befreit sind - und zwar nach entsprechender Vorgabe ihrer jeweiligen Kommune:

https://www.hausundgrundddf.de/fileadmin/Dokumentenablage/Download/Merkblaetter/Streupflicht.pdf

 

Willkommen auf www.klasse-sehen.de

Nachdem die alte Webseite www.klasse-augen.de durch den Onlineanbieter mit Werbung zugeschüttet worden ist, wurde ein Wechsel zu einem neuen Anbieter erforderlich. Mit diesem Wechsel wurde zugleich das Design der Webseite überarbeitet - und ebenso die Struktur. Aus der oben liegenden Menüleiste gelangen Sie zu allen Informationen. Anregungen und Verbesserungsvorschläge in der laufenden Entwicklungsphase sind stets willkommen.

 

Die Seite befindet sich noch im Aufbau - im Laufe der Zeit werden weitere interessante Aspekte hinzukommen - u.a. Linksammlungen zu wissenschaftlichen Magazinen. Beiträge zu häufig am Auge vorkommenden Augenerkrankungen.

 

WICHTIGER HINWEIS

 

Beachten Sie bitte das meine Mobilfunknummer sich zunächst geändert hat. Sie erreichen mich in dringenden Fällen bis auf weiteres unter folgender Nummer meines

 

MOBILTELFON 0173-8455035

MOBILTELEFON II 01578-4488260