Honorarzttarife für Praxisvertretungen und Notdienste

(aktualisierte Fassung vom 1. Januar 2017)

 

Herzlich Willkommen

bei www.klasse-Augen.de

und www.klasse-sehen.de



Liebe Besucherin, lieber Besucher,


zum 8. Januar 2017 erhöhen sich die Tarife um im Schnitt 1.7 Prozent, entsprechend der Inflationserwartungen der Europäischen Zentralbank für das Jahr 2016, welche zuletzt am 24. Mai 2009, am 1. Januar 2011, am 1. Juni 2012, am 1.1.2013 und am 1.1.2014 1.1.2015 geändert wurden. 

 

Es erfolgt eine Anpassung des Stundenhonorars in Anlehnung an die jüngsten Honoraanhebungen der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zum Jahreswechsel 2015/2016 sowie die strukturellen Veränderungen, welche sich aus dem Beschluss der KV Nordrhein ergeben, welche vorsieht die augenärztliche Notdienstversorgung für den Kreis Düsseldorf  und den Kreis Mettmann zusammenzulegen und somit zu einem massiven Anstieg der Zahl der zu versorgenden Patienten geführt hat. Die genauen Stundenhonorare können Sie weiter unten einsehen.

 

Klasse-sehen.de wird Sie  auch weiterhin zukünftig mit nützlichen Informationen rund um das Auge versorgen. Aktuell wendet sich das Angebot der Webseite noch an Augenärzte, Augenkliniken (im In- und Ausland) und an medizinische Versorgungszentren (MVZ). Ein Infobereich für Patienten ist in Planung - auch zum Themenschwerpunkt Borreliose und von Zecken übertragenen anderen Krankheitsbildern.


Ich biete an:


1. Praxisübernahme/Einstieg in einer Gemeinschaftspraxis: 

Sollten Sie Interesse an einem Praxisnachfolger  oder Jobsharing oder einen Partner für eine Gemeinschaftspraxis haben  - bevorzugt im Grossraum Düsseldorf - Köln - Nordrhein - so melden Sie sich einfach bei mir.


2. Vertretung und Notdienste als Honorarzt in Klinik und Praxis:

Sollten Sie einen  Facharzt für Augenheilkunde als  Vertretung für Ihre Augenarztpraxis oder Augenklinik/MVZ suchen (z.B. aus Urlaubsgründen, wegen Krankheit oder auch einfach nur zur Übernahme von Notdiensten) so nehmen Sie einfach über das Kontaktformular dieser Webseite oder in dringenden Fällen telefonisch mit mir Verbindung auf.

Sie erreichen mich mobil unter: 0173-8455035 - Festnetz: 0211-3368025 - oder per email: premiumdienst@yahoo.de

Online Anfragen via Email werden nur einmal wöchentlich kontrolliert. In dringenden Fällen nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt mit mir auf.

Das Angebot für Vertretungen richtet sich auch an Augenkliniken in England, Irland, der Schweiz und Österreich und ist gültig ab 10. April 2008. 

WICHTIGER HINWEIS:

Der Stundensatz für die Übernahme von Praxisvertretungen innerhalb Deutschlands steigt ab dem 8.1.2017 von 75 auf 76 Euro je Stunde und ab dem 1.8.2017 auf 80 Euro je Stunde - zuzüglich Spesen für Anreise, Parken und Unterkunft bei einer Vertretung ausserhalb von Düsseldorf (sofern diese nicht gestellt werden) und ggf. Boni im Falle des Vertriebes von  speziellen Igelleistungen. Bei längeren und regelmäßigen Aufträgen sind gesonderte Tarife möglich. Nutzen Sie hierfür das Kontaktformular oder kontaktieren Sie mich telefonisch.

 

Sollten für den Notdienst erforderliche Unterlagen durch den Auftraggeber nicht an mich zugestellt werden, so wird innerhalb der Stadt Düsseldorf eine pauschale Aufwandsentschädigung in Höhe von 12 Euro je Notdienst für die Abholung und Rücküberstellung der Notdienstunterlagen zusätzlich berechnet - also 6 Euro je Fahrt. Überbringt der Auftraggeber die Notdienstunterlagen selber oder hinterlegt diese beispielsweise in der Notfallpraxis, so reduziert sich die pauschale Aufwandsentschädigung entsprechend um 6 Euro. Bei mehreren Diensten an einem Wochenende für ein und denselben Auftraggeber fällt die Unkostenpauschale nur einmal je Wochenende an.

 

An folgenden Tagen wird für Notdienste innerhalb Deutschlands ab dem 8.1.2017 der Stundensatz von 76 Euro je Stunde berechnet, nachdem dieser seit 2015 bei 74,50 Euro lag.. Dieser erhöhte Stundensatz in Höhe von 76 Euro gilt nicht für Notdienste an folgenden Tagen und Feiertagen: Karneval (von Altweiber bis Aschermittwoch 83 Eurio je Stunde), Ostern: Karfreitag und Ostersamstag: 83 € je Stunde, Ostersonntag und Ostermontag 95 Euro je Stunde, Pfingsten: Pfingstsamstag und der 23.12. je 83 Euro pro Stunde, Pfingstsonntag und Pfingstmontag 95 Euro je Stunde, der Dienstag nach Pfingstmontag 80 Euro sowie in den Weihnachtsferien: Heiligabend 95 Euro je Stunde, 1. und 2. Weihnachtsfeiertag 83 Euro je Stunde, sowie an Silverster und Neujahr 95 Euro je Stunde für sämtliche Notdienste in der Notfallpraxis des Evangelischen Krankenhauses in Düsseldorf, da dort seit 1.1.2013 mit Wegfall der Praxisgebühr und durch den Umstand das seit 1.1.2013 der gesamte Kreis Mettmann zusammen mit dem Einzugsgebiet von Düsseldorf augenärztlich vom diensthabenden Augenarzt mitversorgt werden muss und somit das Patientenaufkommen um rund 30-40 Prozent gestiegen ist.

 

Für die Tätigkeit als Honorararzt in einer Augenklinik oder einem Klinikum gilt ab 8. Januar 2017  werktags ein Stundensatz von 87 Euro (vorher 83 Euro) - zuzüglich Spesen für Anfahrt und Unterkunft - und an den Wochenenden von Freitag bis Sonntag - liegt dieser bei 90 Euro je Stunde.

 

Je nach Praxis und Klinikgegebenheiten sind ggf. Sondertarife zu vereinbaren und auszuhandeln. Diese  richten sich nach Arbeitszeit, Jahresszeit, Saison, Auftragsdauer und Nachfrage.

 

Sollte eine bereits vereinbarte Praxisvertretung, eine Notdienstübernahme oder eine Vertretung in einer Augenklinik von seiten des Auftraggebers storniert werden, so wird eine Aufwands- und Ausfallpauschale in Höhe von 20% des vereinbarten Honorares fällig, mindestens aber in Höhe von 75 €, Bei Stornierungen seitens des Auftraggebers 10 Tage vor einer zugesagten Vertretung erhöht sich der Ausfallbetrag auf 50 Prozent des Auftragswertes, da Valenzen für den Auftraggeber für den vereinbarten Termin vorgehalten werden müssen und im Vorfeld nicht mehr für andere Auftraggeber oder Private Aktivitäten genutzt werden können.

Richten Sie einfach eine unverbindliche Nachfrage an mich über das Kontaktformular oder kontaktieren Sie mich in dringenden Fällen telefonisch.

Für Tätigkeiten in England wird nach Massgabe des NHS  (National Health Service) ein Stundenlohn von umgerechnet  150 Euro  veranschlagt - zuzüglich Spesen für Anreise und Unterkunft.

 

Wenn Sie ihre Praxis abgeben wollen?

 

Im Rahmen eines Einstieges in eine Augenarztpraxis/Übernahme einer Einzelpraxis sind verschiedene Varianten möglich  - sei es als Jobsharingpartner mit anteiliger Übernahme eines  Kassenarztsitzes oder als Partner einer Gemeinschaftspraxis. Auch andere Kooperationsformen sind denkbar. 

Junge niederlassungswillige Kolleginnen/Kollegen mit Facharztanerkennung sind ausdrücklich eingeladen ebenfalls Kontakt mit mir aufzunehmen, um ggf. zusammen eine Gemeinschaftspraxis zu gründen.

Entsprechende Angebote sind stets willkommen und können auch in schriftlicher Form eingereicht werden. Nutzen Sie dafür die Anschrift im Impressum.

Vielen Dank für den Besuch bei klasse-sehen.de.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit.

Ihr

Cord Uebermuth.



Post Scriptum:

Diese Seite befindet sich derzeit noch im Aufbau und in Planung und wird zukünftig ihr Angebot ausbauen. Wenn Sie Anregungen und Verbesserungsvorsschläge haben, dann melden Sie sich bitte über das Kontaktformular. 

Besuchen Sie auch weitere Projekte wie
www.ffp3.com.

letzte Aktualisierung 8.Dezember 2016